Am kommenden Sonntag trifft SV Sulzbach auf SV A’burg-Damm. Am letzten Sonntag holte SV Sulzbach drei Punkte gegen TSV Ringheim (3:2). Zuletzt musste sich SV A’burg-Damm geschlagen geben, als man gegen TSV Heimbuchenthal II die vierte Saisonniederlage kassierte.

Drei Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der Elf von Stefan Leginszki.

Vollstreckerqualitäten demonstrierte die Mannschaft von Abdullah Goekcek bislang noch nicht. Der Angriff von SV A’burg-Damm ist mit sechs Treffern der erfolgloseste der AK-Gr4 AB. Der Tabellenletzte wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

SV A’burg-Damm ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Nach fünf gespielten Runden gehen bereits neun Punkte auf das Konto von SV Sulzbach und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz.

Dieses Spiel wird für SV A’burg-Damm sicher keine leichte Aufgabe, da SV Sulzbach neun Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Quelle: BFV

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here