SV A’burg-Damm bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Letzte Woche gewann SV A’burg-Damm gegen SV Sulzbach mit 3:1. Somit nimmt SV A’burg-Damm mit zehn Punkten den siebten Tabellenplatz ein. SV Vorwärts Kleinostheim strich am Sonntag drei Zähler gegen SG DJK III /TuS Leider III ein (7:1).

Die Offensive von SV A’burg-Damm strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die Heimmannschaft bis jetzt erst elf Treffer erzielte. Drei Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat die Mannschaft von Coach Töngül Bülent momentan auf dem Konto.

Mit 18 Punkten steht SV Vorwärts Kleinostheim auf dem Platz an der Sonne. Mit nur sechs Gegentoren stellt der Gast die sicherste Abwehr der Liga. SV Vorwärts Kleinostheim scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Nur einmal gab sich SV Vorwärts Kleinostheim bisher geschlagen.

Aufpassen sollte SV A’burg-Damm auf die Offensivabteilung von SV Vorwärts Kleinostheim, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. SV A’burg-Damm ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit SV Vorwärts Kleinostheim, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Quelle: BFV

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here